Heilpraktikerin Ermelinde Hapke-Leitner

Sommer – Sonne – Energie

Der Sommerurlaub ist vorbei und die Energiereserven wurden aufgefüllt.
Damit Sie noch länger davon profitieren können, gibt es die Möglichkeit  z.B. durch Akupunktur, Akupressur, energetische Massagen, Wärmetherapie (Moxibustion), Qi-Gong, Ernährungsumstellung und Atemtherapie diese Energie zu erhalten und (oder) zu unterstützen.Die chinesische Medizin nennt diese Energie Qi (Lebensenergie). Sie ist das Fundament des Lebens.

Die Funktion von Qi ist es, alle körperlichen, seelischen und geistigen Bewegungen harmonisch miteinander zu bewegen und zu verbinden. Diese Energie sorgt für Wachstum, Entfaltung, Abwehr, Heilung, Gesundheit, Gefühle,Verdauung, Ernährung, Atmung, Bewegung usw.

Sie hat einen aktiven Yang-Aspekt und einen passiven Yin-Aspekt.
Yang wirkt aktivierend, wärmend, bewegend.
Yin wirkt beruhigend, kühlend, passiv.

Wenn wir genügend Energie haben, können wir den Tag kraftvoll beginnen und schaffen die tägliche Arbeit mit Leichtigkeit und Freude. Wenn uns aber diese Energie fehlt, sind wir schon morgens müde und lustlos.

Seit Jahrtausenden werden in der chinesischen Medizin Techniken praktiziert, die das Qi stärken und fördern. Besonderen Wert legt man auf Vorsorge und die Vermeidung von Krankheit. Dadurch wird Gesundheit gefördert, die Lebensenergie gekräftigt und die Vitalität gesteigert oder erhalten. Je kräftiger die Energie, umso vitaler und gesünder ist der Mensch. Es macht mehr Sinn, Gesundheit zu stärken als Krankheit zu bekämpfen.

In meiner Praxis biete ich Ihnen zur Vorsorge und Erhaltung der Lebensenergie folgende Behandlungen an:

Akupunktur:
Durch die Nadelung bestimmter Akupunkturpunkte wird  der Fluss des Qi (Lebensenergie) reguliert. Überschuss wird beseitigt oder verteilt, Mangel aufgefüllt. Mehr über Akupunktur

Wärmetherapie(Moxibustion):
Durch Erwärmen mit brennendem Beifußkraut in Form von Zigarren werden die Akupunkturpunkte stimuliert. Dadurch kann ein Energieausgleich entstehen. Mehr über Moxibustion

Energetische Massage:
Diese Massage wird entlang der Akupunkturleitbahnen (Meridiane) ausgeführt. Je nach Ausführung der Massage kann Energie abgezogen, verteilt oder zugeführt werden. Mehr über Energetische Massagen

Qi Gong:
Qi Gong ist eine chinesische Meditations- und Bewegungsform. Dazu gehören Atem-, Konzentrations-, Körper- und Bewegungsübungen. Diese Bewegungsform dient der Harmonisierung und Anreicherung des Qi.

Qi Gong biete ich als Einzelsitzung an. Es wäre aber auch möglich eine wöchentliche Gruppensitzung (4-5 Personen) zusammenzustellen. Sprechen Sie mich darauf an.

Was können Sie selbst machen?
Gerne berate ich Sie bezüglich

Interesse?
Rufen Sie einfach unverbindlich an!
Tel: 06171-2845338
Zur Kontaktseite

Ihre Ermelinde Hapke-Leitner
Heilpraktikerin



Akupressur . Akupunktur . Atemtherapie . Bewegung . chinesische Medizin . Energetische Massagen . Energie . Energiereserven . Ermelinde Hapke-Leitner . Ernährung . Gesundheit . Heilpraktikerin . Heilung . Lebensenergie . Moxibustion . Qi-Gong . Sommer . Sonne . Wärmetherapie