Heilpraktikerin Ermelinde Hapke-Leitner

Frühling – Wind – Pollen – Allergie

Nicht jeder kann sich über den Frühling freuen, denn ihn quälen Schniefnase, Husten, tränende Augen, Niesen, einige auch Asthma und Atemnot.
Die Allergie – Überempfindlichkeit – ist eine körperliche Reaktion auf normalerweise völlig harmlose Reize von Außen. Diese können aus Staubpartikeln, Blütenpollen, Lebensmittel, ect. bestehen, im Prinzip jeder Stoff der auf unserer Erde vorkommt. Das Abwehrsystem des Körpers spielt
„ver-rückt“. Es schlägt „um sich“ und produziert somit die verschiedenen Symptome.

Bei jedem Menschen der an einem allergischen Geschehen leidet, liegen individuelle Verhältnisse vor, die nicht übertragbar sind. Die alleinige Symptombehandlung sollte, wenn überhaupt, auf das akute Geschehen begrenzt sein, gleichgültig ob schulmedizinisch oder „alternativ“. Die Therapie sollte dahingehend sein, dem Allergiker zu helfen, sich und seinen eigenen Lebensweg  zu vertrauen.Im Fokus meiner Arbeit steht der Patient und nicht das Krankheitsbild.

Ein Auszug aus meinen Therapiespektrum:

Akupunktur:
Zur Linderung der akuten Beschwerden, zur Senkung des Medikamentenverbrauchs (auch von den Experten der WHO empfohlen bei Heuschnupfen). Eine Kombination mit schulmedizinischen und alternativen Verfahren ist möglich.
» zur Akupunktur

Homöopathie:
Durch eine homöopathische Therapie können die Akutsymptome relativ schnell behoben werden. Auch die Neigung zu Allergien kann damit verringert werden, allerdings  braucht es Zeit und Geduld.
» zur Homöopathie

Bachblüten:
können helfen die seelische Stimmungslage zu verbessern und sind gut kombinierbar mit anderen Verfahren.

Ferner:
z.B. Atemübungen, Meditation, meiden der auslösenden Stoffe, Ernährungsumstellung.

Ihre Ermelinde Hapke-Leitner
Heilpraktikerin



Abwehrsystem des Körpers . Akupunktur . Alergiker . Allergie . Asthma . Atemnot . Atemübungen . Bachblüten . Ermelinde Hapke-Leitner . Ernährungsumstellung . Frühling . Heilpraktierin . Homöopahtie . Husten . körperliche Reaktionen . Meditation . Niesen . Pollen . schulmedizinisch . Symptombehandlung . Therapie . tränende Augen . Überempfindlichkeit . Wind